Apulien, Sizilien & Sardinien

Die Region Apulien befindet sich im Absatz des Italienstiefels, genau dort wo die Meere Adria und Ionio das Land umgeben. Apulien produziert trotz großen Mengen, qualitativ hochwertige Weine, viele mit DOC-Abzeichnung.

Tausende von Jahren existiert bereits die Weinkultur auf den Inseln Sizilien und Sardinien. Lange bevor Griechen ihre mächtigen Städte und Tempel erbauten. In Qualitätsfragen hinkten die Insulaner jedoch lange hinterher und der Ruf, dass sie lediglich Massenweine produzieren konnten, hielt sich lange und hartnäckig. Modernisierung von Kellerei und Weingut waren angesagt. In den achtziger Jahren, stellten sich einige Winzer in Sizilien neuen Herausforderungen. Immer mehr Weinbauern schlossen sich an dem an und heute beweisen die neuen Weine das wirkliche Potential der Sizilianer. Mittlerweile investieren auch Weinproduzenten aus anderen Regionen und Ländern in den Sizilianischen Weinanbau.

Auch auf Sardinien verlief der Weinanbau nicht viel anders. Erst nach und nach kamen die Qualitätsweine. Mit ihrem heimischen Rebsorten, dem idealen Klima und der optimalen Beschaffenheit, bringt die Region Sardinien immer mehr Topweine auf den Markt und verleiht dem heimischen Weinanbau eine neue Dimension in Stil und Internationalität.

Spumante Extra Dry Qualitá Solitario

  • Judeka - Caltagirone -Sizilien - Italien